Radio gehört immer noch zu den beliebtesten Medien. 57,6 Millionen Menschen schalten in Deutschland werktags ihr Radio ein. Ein hoher Wert, der seit Jahren in etwa konstant bleibt. Und sie bleiben dran: Mit 242 Minuten hören sie durchschnittlich mehr als vier Stunden Radio pro Tag. Radio ist auch in der im Januar 2015 veröffentlichten Stern-Umfrage erneut auf Platz 1 der vertrauenswürdigsten Medien in Deutschland. Mit einem Vertrauenswert von 60 Prozent bleibt Radio damit weit vor der Presse (44%) oder TV (32%).

Radio-PR-Beiträge bieten die Möglichkeit, Hörer auch außerhalb der Werbeblöcke zu erreichen. Natürlich verstehen sich diese Beiträge nur als Angebot an die Redakteure, ähnlich wie die klassische Pressemitteilung. Niemand muss, aber jeder Sender darf das Material benutzen - natürlich kostenlos. Viele Redaktionen haben diese Angebote fest in ihrem Redaktionsablauf eingebunden und nutzen das Material.


*Media-Analyse (ma) 2015 Radio I (März 2015).